Der Osterhase sitzt schon vor deiner Tür

Jetzt ist es an der Zeit unsere wärmeliebenden Pflanzen wie Tomaten, Paprika und Gurken vorzuziehen. Außerdem kannst Du die Zeit nutzen, um nachhaltige Ostergeschenke zu basteln. Zum Beispiel kann man sehr viel aus Eierkartons und Klorollen basteln. Ich färbe am liebsten zu Ostern die Eier mit Naturfarben. Was du brauchst sind lediglich, weiße Eier aus einer artgerechten, biologischen Tierhaltung, Nylonstrümpfe, kleine Blätter oder Blüten und Pflanzenfarbe z.B. aus braunen oder gelben Zweibelschalen, Rote Beete oder Rotkohl. Die Eier werden mit den Blättern in den Nylonstrumpf eingebunden und mit dem Pflanzensud mit gekocht (Bilderanleitung siehe folgenden Link: https://www.urban-growing.net/ostereier-faerben/). Wir wünschen dir viel Spaß beim nachmachen und ein schönes Osterfest.