Schulgarten

Erzähle es mir- und ich werde es vergessen. Zeige es mir-und ich werde es erinnern. Lass es mich tun-und ich werde es behalten.“

Konfuzius

Der „Dossegarten“ ist ein Garten der für das praktische Lernen für Schul-und Kindergartenkinder konzipiert wurde. Früher hatten viele Kinder einen eigenen Garten an ihrer Schule und konnten ganzheitlich „Lernen mit Kopf, Herz und Hand“ (Maria Montessori). Und weil das Lernen in und mit der Natur nicht nur für die Entwicklung sondern auch für die Umweltbildung wichtig ist wurde 2019 der „Dossegarten“ gegründet. Wir laden ganz herzlich Schulklassen, Kindergarten- und Hortgruppen ein, uns zu besuchen – vielleicht am nächsten Ausflugstag, im Biologie- oder Sachunterricht oder am Nachmittag in der Hortzeit. Es finden auch regelmäßige Veranstaltungen statt am Wochenende oder in den Schulferien.

Mehr Infos zu den Angeboten findet ihr hier: Veranstaltungsübersicht

Ihr könnt hier nicht nur verschiedene alte Kulturpflanzen kennen lernen, das Gartengelände bietet auch ausreichend Platz für Spiel und Spaß. Das Feuchtbiotop läd zum Entdecken und Erforschen ein und wir haben einen Schaukasten für Bienen.

Bei Interesse, Fragen und zur Terminabsprache bitte Kontakt aufnehmen mit: Lea Wehde