Unser Beitrag zum Digitaltag: Biologische Vielfalt

Das Wort biologische Vielfalt ist in aller Munde. Es gibt verschieden Projekte die insektenfreundliches Saatgut oder sogenannte Saatbomben verteilen, es werden Blühstreifen in der Landwirtschaft gefördert und Insektenhotels gibt es in jedem Baumarkt. Das Wort Biologische Vielfalt bedeutet auch „Biodiversität“. Aber was bedeutet es nun genau? Das Bundesamt für Naturschutz definiert Biodiversität wie folgt: „Vielfalt der Arten, die Vielfalt der Lebensräume und die genetische Vielfalt innerhalb der Tier- und Pflanzenarten.“ Es beinhaltet also weit mehr als nur die Artenvielfalt. Leider geht Jahr für Jahr unsere natürliche Vielfalt verloren. Moore werden unter anderem für Blumenerde oder Landwirtschaft abgebaut, dass setzt z.B. das im Moor gespeicherte CO2 frei, einige Tiere verlieren ihren Lebensraum sowie Nahrungsquellen. Denn einige Arten sind auf spezifischen Lebensräum zum Überleben angewiesen. Alles hängt mit allem zusammen. Einige Wissenschaftler sagen das die Vielfalt durch unsere Landwirtschaft, unsere Lebensweise (zu viel CO2, zu großer Konsum an Rohstoffen) Straßen-und Städtebau verloren geht und das mit großer Geschwindigkeit. Das ist ein guter Grund den Eigenen Lebensstil zu überdenken und vielleicht öfter auf das Fahrrad oder auf öffentliche Verkehrsmittel zurück zu greifen anstelle auf das Auto. Ich denke es ist wichtig mit gutem Beispiel voran zu gehen. Klar ist es ärgerlich wenn die Schnecken alle liebevoll großgezogenen Jungpflanzen wegfuttern und es ist eine schnelle Lösung Schneckenkorn zu verteilen um die gefräßigen Freunde loszuwerden, aber wie oben schon beschrieben hängt ALLES miteinander zusammen und darum brauchen wir neue Lösungen. Lasst es uns besser machen und zur Besten Version unserer selbst werden und noch mehr Menschen anstecken die Vielfalt zu fördern.

Quellen und Weiterführende Literatur:

https://biologischevielfalt.bfn.de/infothek/biologische-vielfalt/begriffsbestimmung.html

https://www.nabu.de/natur-und-landschaft/naturschutz/deutschland/13177.html

http://www.umweltinstitut.org/fragen-und-antworten/biodiversitaet/verlust-der-biodiversitaet.html